+43 2272 / 611 75 office@spocks-motorcycles.at
FTR Championship Edition

News vom 22.03.2022

Indian Motorcycle feiert sein Flat-Track-Racing-Erbe mit der neuen FTR Championship Edition.

Die limitierte FTR erinnert an fünf aufeinanderfolgende American Flat-Track-Meisterschaften mit authentischer Rennlackierung, Karbonoberflächen und Premium-Komponenten.

Indian Motorcycle, America's First Motorcycle Company, feiert heute mit der Einführung der FTR Championship Edition sein Erbe im Flat-Track-Racing. Die limitierte FTR, von der weltweit nur 400 Exemplare erhältlich sind und von der nur 150 nach Europa kommen, ermöglicht es Rennfans aus aller Welt, sich der Indian Wrecking Crew anzuschließen und die fünf aufeinanderfolgenden American Flat-Track-Meisterschaften des Teams zu feiern.

Inspiriert von der siegreichen Flat-Track-Rennmaschine FTR750, trägt die FTR Championship Edition die authentische Rennlackierung und eine Erinnerungslünette von Indian Motorcycle Racing, auf der jede Meisterschaftssaison abgebildet ist. Die limitierte FTR ist aber weit mehr als nur ein Ausstellungsstück, denn sie ist mit hochwertigen Komponenten wie einem Akrapovic® Auspuff aus Titan, der voll einstellbaren Gabel und dem Piggyback-Stoßdämpfer ausgestattet. Carbonteile, darunter Sitzverkleidung, vorderes Schutzblech, Airbox-Abdeckungen und Scheinwerferverkleidung, vervollständigen das hochwertige Design des Motorrads.

„Seit dem Debüt der FTR im Jahr 2019 haben Menschen auf der ganzen Welt ihre Leidenschaft und Begeisterung für das von der Rennstrecke inspirierte Design der FTR zum Ausdruck gebracht“, sagte Aaron Jax, Vizepräsident von Indian Motorcycle. „Während das FTR Line-up 2022 die Straßenperformance der FTR optimiert, lässt die FTR Championship Edition unser Flat-Track-Racing-Erbe wieder aufleben und feiert den historischen Erfolg der Wrecking Crew. Obwohl dieses limitierte Bike natürlich ein wahres Ausstellungsstück und Sammlerobjekt ist, ist sie auch ein Performer, der sowohl in den Kurven als auch auf den Straßen der Stadt Freude zu bereiten weiß.“

Das von der Rennstrecke inspirierte Design wird ergänzt durch eine Vielzahl an Premium-Features und Technologien für optimale Fahreigenschaften, darunter drei Fahrmodi, Wheelie-Kontrolle mit Minderung des Heckauftriebs, Stabilitäts- und Traktionskontrolle sowie Kurven-ABS. Die FTR Championship Edition verfügt außerdem über ein 110-mm-Digital-Touchscreen-Display und den flüssigkeitsgekühlten 1203-ccm-V-Twin-Motor, der 92 kW (123 PS) und 120 Nm Drehmoment liefert. Die limitierte Auflage der FTR ist mit einer von der Rennstrecke inspirierten Radkombination aus 19-Zoll-Vorderrad und 18-Zoll-Hinterrad Straßenreifen von Dunlop® ausgestattet. Radial montierte Brembo Doppelscheibenbremsen vorn bieten außergewöhnliche Kontrolle und Bremskraft, während der ProTaper® Flat-Tracker-Lenker den Racebike-Look komplettiert.

Indian Motorcycle Racing, Sieger der letzten fünf Herstellermeisterschaften, kehrte 2017 in den professionellen Flat-Track-Sport zurück. Seit dem Debüt der FTR750 wurde jedes Jahr die Meisterschaft in der Königsklasse von einem Indian Motorcycle Racing-Werksfahrer gewonnen. Die Indian Wrecking Crew 2022 besteht aus dem SuperTwins-Champion von 2021, Jared Mees, dem zweifachen Champion Briar Bauman und dem neuesten Mitglied des Teams, der erfolgreichsten Fahrerin in der Geschichte der American Flat-Track-Singles, Shayna Texter-Bauman. Das Ziel ist klar: den Titel beim Saisonauftakt am 10. März auf der Volusia Half-Mile zu verteidigen.

zurück